F1 Frankreich 2020Formel 1 Großer Preis von Frankreich 2020

26
28 Jun
Warenkorb
Bitte wählen Sie die gewünschte Menge aus und versuchen Sie es noch einmal
Zwischensumme
0 €
Formel 1 Großer Preis von Frankreich 2020 ÜBERBLICK
Ihr Spezialist für die perfekte Motorsporterfahrung
Der Groẞe Preis
von Frankreich
2020
Jetzt kaufen
Countdown zum Rennwochenende
339t
21h
14m
39s
Formel 1 Großer Preis von Frankreich 2020

Streckenprofil

Seit den ersten Rennen 1902 wurde der Große Preis von Frankreich auf verschiedenen Strecken ausgerichtet, unter anderem auch auf Straßenkursen in den 1950er Jahren. Zwischen 1970 und 1990 wurde der Große Preis von Frankreich am Paul Ricard Circuit ausgerichtet, bis er zum Magny-Cours verlegt wurde, wo er bis 2008 stattfand. Es gab ständige Diskussionen darüber, den Grand Prix wieder zum Paul Ricard Circuit zu verlegen und 2016 wurde schließlich beschlossen ihn ab 2018 wieder auf der blau-roten Rennstrecke auszurichten. Dies war aus zwei Gründen ein bedeutsames Ereignis: Nicht nur fand zum ersten Mal seit 1990 wieder ein Rennen am Paul Ricard Circuit statt, sondern auch der erste Große Preis von Frankreich seit 2008.

Der Paul Ricard Circuit ist für sein ungewöhnliches Design bekannt und ist außerdem wegen seiner Lage auf einer Hochebene extrem flach. Besonders bezeichnend sind die Auslaufzonen der Strecke: die blauen Auslaufzonen, die von den roten umrandet werden. Sie geben dem Paul Richard Circuit sein unverwechselbar buntes Aussehen. Die Strecke ist allgemein dafür bekannt, dass sie so anspruchsvoll ist. Fahrer, die auf dem Paul Richard Circuit gewannen, haben sich in der Vergangenheit zum Ende der Saison auch als Weltmeister herauskristallisiert.

Diese Rennstrecke verfügt außerdem über die längste Gerade in der Weltmeisterschaft: Zu Beginn war die Mistral-Gerade ganze 1,8 km lang. 1986 wurde die Strecke verkürzt und eine Schikane in der Mitte der Mistral-Geraden eingefügt, was die Streckenlänge auf 3,8 km komprimierte. Mit 10 000 Tonnen Asphalt wurden die Rennstrecke und die Boxengasse erneuert, bevor das lang ersehnte Rennen wieder auf der Strecke stattfinden konnte. Es wurden außerdem vier Kurven modifiziert und die Strecke an einigen Stellen verbreitert, während die Virage de Bendor verkürzt wurde. Die gesamte Streckenlänge beträgt nun 5842 km.

Beim Großen Preis von Frankreich 2018 startete der zum Zeitpunkt viermalige Weltmeister Sebastian Vettel mit nur einem Punkt Vorsprung vor seinem Rivalen Lewis Hamilton. Nach diesem Rennen wurden die Karten neu gemischt, als Hamilton das Rennen gewann und die Führung in der Weltmeisterschaft übernahm, während Vettel als fünfter ins Ziel kam. Natürlich hofften die Fans auf einen Podiumsplatz der Lokalmatadoren Romain Grosjean und Pierre Gasly. Letztendlich holte sich allerdings Max Verstappen den zweiten und Kimi Räikkönen den dritten Platz. Während dieses Rennens stellte Valtteri Bottas außerdem einen neuen Streckenrekord auf, war jedoch später in eine Kollision mit Vettel verwickelt und eine Reifenpanne ihn zum Boxenstopp zwang. Der zweite Unfall ereignete sich zwischen Esteban Ocon und Grojean, wodurch der Franzose letztlich keine Chance auf einen Podiumsplatz hatte.

Circuit Paul Ricard

France 2018-03-19
Circuit Paul Ricard
Circuit Paul Ricard
  • Erstes Rennen:
    1971
  • Kurven:
    15
  • Streckenlänge:
    5.81 km
  • Rundenanzahl:
    53
  • Renndistanz:
    309690 km
© 2019 Motorsport Live.
Dieser Ticketshop wird von Motorsport Live angeboten. Alle Rechte vorbehalten. Teil von
MOTORSPORT NETWORK

Motorsport Live arbeitet als unabhängiger, autorisierter Anbieter von Event-Tickets direkt mit den Rennstrecken zusammen, steht aber in keiner Verbindung zu der Formel Eins Unternehmensgruppe. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, GRAND PRIX und ähnliche Marken sind Teil von Formula One Licensing B.V. *Die Bestpreisgarantie ist nur für einen bestimmten Zeitraum gültig und nur dann, wenn Sie beworben wird. Jeder zu erstattende Anspruch entspricht der Differenz zwischen der Gesamtsumme (ohne Versicherungskosten), die auf Motosport Live gezahlt wurde, und dem weltweiten Standardpreis (keine Sonderangebote) eines anderen Anbieters inklusive Service- und Versandgebühren (ohne Versicherungskosten). Diese Garantie gilt für die Preisgestaltung identischer Produkte, die am selben Tag des Kaufes und bis zu sieben Tage nach dem Kauf in derselben Währung, in der auf Motorsport Live bezahlt wurde, öffentlich auf der Website des Anbieters zugänglich sind. Preise müssen auf einer öffentlichen Website des anderen Anbieters von Motorsport Live nachprüfbar sein. Ausgeschlossen sind geschlossene Auktions- und Mitgliederseiten sowie Rabattanbieter. Diese Entscheidung von Motorsport Live ist endgültig. Eine Reklamation kann nur dann beantragt werden, wenn bereits eine Bestellung auf www.motorsportlive.com erfolgt ist. Erfolgreiche Reklamationen erfolgen in Form von Rückerstattungen und nicht als Rabatte zum Zeitpunkt des Kaufes selbst. Für eine Reklamation schreiben Sie bitte an Motorsport Live mit Ihren Kontaktdaten unter kundenservice.de@motosportlive.com und beschreiben Sie bitte mit genauen Angaben auf welcher Webseite welcher Preis günstiger erhältlich ist. Motorsport Live wird Ihre Reklamation prüfen und sich innerhalb von 3 Werktagen bei Ihnen melden. Nachdem eine Reklamation als gültig erachtet wurde, erfolgt eine Rückzahlung innerhalb von 28 Tagen.

© Copyright 1996 - 2019 sport media group GmbH
This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, FORMEL 1, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing BV. The trade mark FORMEL 1 is used under licence. All rights reserved.

Wir verwenden Cookies. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier: Datenschutz & Cookies.